01.10.2021

Temple

Programm

Dies ist die Geschichte von Jugendlichen auf der Flucht, die sich in einem verlassenen „Tempel" völlig sich selbst ausgeliefert sind, ohne einen Erwachsenen, der ihnen zeigt, wie sie der Situation entkommen könnten. Sie kennen sich nicht und müssen dennoch lernen, für eine ungewisse Zeit zusammen zu leben. Werden sie, die aus unterschiedlichen Verhältnissen kommen, bereit sein, sich gegenseitig zu vertrauen und zusammen zu halten, um ihr Überleben zu sichern? Was passiert, wenn junge Menschen beginnen, ihr eigenes System von Regeln und Gesetzen zu erstellen? Wird jede*r seinen Platz in dieser Gemeinschaft finden? Werden sie in der Lage sein, eine bessere Welt zu kreieren? Dieses einzigartige partizipative Projekt, welches 2020 ins Leben gerufen wurde, hat Jugendlichen zwischen 12 und 20 Jahren die Möglichkeit eröffnet, die Bühnenkünste zu entdecken und auszuprobieren und schließlich Interpret*in des eigenen Kunstwerks zu werden. Unter der Regie von Nathalie Moyen präsentieren die Jugendlichen Ihnen nun diese außergewöhnliche Musik- und Tanztheaterproduktion, welche sie im Lauf der letzten Saison mit der Unterstützung von vier erfahrenen multidisziplinären Künstler*innen, Natercia Rebelo, Benoît Callens, Sacha Hanlet und Elric Vanpouille erschaffen haben.


Eine Produktion vom CAPE - Centre des Arts Pluriels, produziert dank der unschätzbaren Unterstützung der Fondation Sommer und mit Unterstützung der OEuvre Nationale de Secours Grande-Duchesse Charlotte.


Mitwirkung :

Nathalie Moyen : Inszenierung
Natercia Rebelo : Kostüme
Benoît Callens : Urban Dance / Breakdance / HipHop
Sacha Hanlet : Musik
Elric Vanpouille : Theater, Assistenz der Inszenierung
Allgemeine Informationen

CAPE - Centre des Arts Pluriels Ettelbruck

place Marie-Adélaïde
L-9063 ETTELBRUCK

Siehe auf der Karte

Datum

Freitag, 01 Oktober 2021


Preise

Tarif normal : 16

Tarif jeunes : 8

Kulturpass : 1.5


Kontakt

http://tickets.luxembourg-ticket.lu/30976